Ermöglichen Sie diesen Kindern eine Zukunft!

 

KinderZukunft Haiti e.V.

Entstanden ist der Verein aus der Idee, das Institut Notre Dame mit dem Waisenhaus und der Schule in Cap Haitien/Haiti zu unterstützen. Wir haben gelernt, wie hilfreich private Unterstützung sein kann und wie wenig die großen Hilfsorganisationen trotz des vielen Geldes bewegt haben.

Wir denken, so viel Armut und Hunger auf dieser reichen Welt soll nicht sein. Mit den Millenium-Zielen der UN und der Agenda 2030 wollen wir dabei unterstützen, in den nächsten 15 Jahren Hunger und extreme Armut auf der ganzen Welt zu beseitigen. Etwa die Hälfte der Bevölkerung Haitis ist unterernährt. Wir werden dem Institut Notre Dame helfen und dann, mit weiteren Projekten für Schulabgänger für die Jugend in Cap Haitien Perspektiven schaffen. Letztlich sollen Solarprojekte und Landwirtschaftsprojekte Haiti helfen, seinen Kindern eine Zukunft zu schaffen.

Direkter Kontakt

Wir besuchen Haiti, wann immer es geht, und halten per Mail, Skype und Telefon kontinuierlich Kontakt.

Gemeinnützig

Der Verein ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein und somit berechtigt, steuerlich wirksame Spendenquittungen auszustellen.

Effektiv

Das Fundament unserer Arbeit besteht aus kraftvollen Säulen:

INTEGRITÄT - wir erklären uns verantwortlich für all unser Handeln und ehren unser Wort.

BEZIEHUNG - wir verbünden uns mit Menschen und erlauben anderen, uns zu unterstützen als kraftvolle Ressourcen.

EXISTENZ - Wir bringen unsere Ziele in eine Struktur und so in Existenz.

GEWINNEND SEIN - wir sind von unseren Zielen überzeugt und können so auch andere Menschen überzeugen.

Neu: Gegründet am 19. November 2015

Wir freuen uns über alle, die mitmachen und mitgestalten wollen

 

 

Dr. Enja Angermann, Ärztin

1. Vorsitzende

 

 

 

 

 

 

 

 

Andreas Vogt, Klavierbauer

2. Vorsitzender

 

 

 

 

 

 

 

 

Peter Roggelin, Wirtschaftsprüfer

Kassenwart

 

 

 

 

 

 

 

Cassandra Leconte, Musiklehrerin, Tochter der Waisenhaus- und Schulleiterin in Haiti 

 

 

 

 

 

 

 

 

Torsten Angermann, Unternehmer

 

 

 

 

 

 

 

 

 Julian Seemann, Eventmanager

Schriftführer

 

 

 

 

 

  

 

 

Holger Güssefeld, Projektberater World Future Council